Logo: Seek Development | C. Schrade | Strategic and Organizational Consultants

Seek Development | C. Schrade | Strategic and Organizational Consultants | Menschliche Entwicklung gestalten

Navigation überspringen
 
Ende des Navigationsbereiches

Menschliche Entwicklung gestalten

SEEK Development ist ein Beratungsunternehmen mit dem Ziel, menschliche Entwicklung weltweit aktiv zu fördern und zu gestalten. Wir verbinden die strategische und inhaltliche Arbeit für Organisationen mit der Unterstützung von Veränderungsprozessen.

SEEK Development berät internationale Organisationen, Regierungsinstitutionen, Nichtregierungsorganisationen, Stiftungen und Unternehmen. Inhaltlich setzen wir einen besonderen Fokus auf die Themen Globale Gesundheit, Internationale Entwicklung und Unternehmensnachhaltigkeit.

SEEK Development greift auf spezifisches Fachwissen in Strategie- und Programmkonzeption, Organisationsentwicklung und Prozessbegleitung, sowie in Evaluations- und Forschungsmethoden zurück.

News

Offene Positionen

Senior Consultant

Executive Assistant

August 2017

SEEK Artikel auf ONE Blog
Am 4. August hat die Advocacy und Kampagnen Organisation ONE einen Blogeintrag von SEEK zu den Auswirkungen der verstärkten Migrationsbewegungen auf die Entwicklungszusammenarbeit veröffentlicht. Am 1. Juni erschien ein Bericht zu dieser Thematik auf dem Donor Tracker.

Juli 2017

SEEK trägt zum Global Strategy Progress Report bei
SEEK führte unterschiedliche Analysen für den Global Strategy Progress Report durch, einschließlich einer Überprüfung der Zusagen zur Globalen Strategie für die Gesundheit von Frauen, Kindern und Jugendlichen sowie eine Bewertung der globalen Gesundheitsfinanzierung.
Der Bericht wurde von Tedros Ghebreyesus, dem Generaldirektor der WHO, auf einer hochrangigen Sitzung am 11. Juli 2017 vorgestellt.

Mai 2017

Investitionen in Forschung & Entwicklung für globale Gesundheit
Sabine Campe hielt im Rahmen der Weltgesundheitsversammlung eine Präsentation zum Thema Forschung & Entwicklung für globale Gesundheit. Die Veranstaltung wurde organisiert von Medicines for Malaria Venture, dem Rat für Forschung und Entwicklung im Gesundheitswesen und dem Global Health Council. Eine Zusammenfassung der Veranstaltung finden Sie hier